Beany Bikes steht für die Leidenschaft am Sport und die Bewegung, mit einem klaren Fokus auf die Entwicklung und Herstellung von Sportausrüstung speziell für Kinder. Das Unternehmen legt großen Wert darauf, dass ihre Produkte nicht nur Spaß machen, sondern auch gesund für die Kinder sind. Dazu arbeitet Beany eng mit Kinderphysiotherapeuten zusammen, um Fahrräder, Snowboards und Skier zu entwickeln, die genau auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmt sind. Die Produkte zeichnen sich durch Qualität, ein frisches und originelles Design sowie eine spezielle Produktionstechnologie und einzigartige Geometrie aus. Dabei verzichtet Beany bewusst auf Glitzer und Einhörner und konzentriert sich stattdessen auf Leichtigkeit, um den Kindern maximalen Spaß zu bieten​​.

Beany Bikes werden nicht nur für ihre Qualität und das Engagement für die Gesundheit und Freude der Kinder geschätzt, sondern auch für ihre innovative Herangehensweise an die Gestaltung von Kinderfahrrädern. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Produkte zu entwickeln, die wirklich für Kinder gemacht sind, anstatt nur verkleinerte Versionen von Erwachsenenausrüstung anzubieten. Dieser Ansatz spiegelt sich in jedem Aspekt ihrer Produkte wider, von der Technologie und Konstruktion bis hin zum Design und der Benutzerfreundlichkeit, immer mit einem starken Fokus auf Sicherheit und Zufriedenheit sowohl der Kinder als auch ihrer Eltern​​.

Für Eltern und Kinder, die auf der Suche nach hochwertigen, kindgerechten und spaßfördernden Fahrrädern sind, bieten Beany Bikes eine überzeugende Option. Durch die Zusammenarbeit mit Experten und die Fokussierung auf die Bedürfnisse der Kinder setzt Beany neue Standards in der Welt der Kinderfahrräder.

Beany Zero: superleichte Kinder Bikes

Die Fahrräder von Beany, wie die Modelle der Zero-Serie, sind für ihre Leichtigkeit bekannt und gelten als einige der leichtesten Kinderfahrräder auf dem Markt. Sie sind sogar leichter als woom Bikes. Das Beany Zero 20 Fahrrad ist mit einem Gewicht von 7,3 kg um rund 5% leichter als das 20 Zoll Woom 4, welches 7,7 kg wiegt. Dies soll den Kindern nicht nur das Fahren erleichtern, sondern auch ihre Freude am Radfahren steigern. Beany strebt danach, das Radfahren für Kinder zu einem Vergnügen zu machen, indem sie Fahrräder anbieten, die eine hohe Stabilität, komfortable Steuerung und ein attraktives Design bieten​​.

Ein Testbericht im Magazin Bike Guru hebt die Beany Zero Fahrräder besonders hervor und lobt deren Gewicht, Handhabung, sauberes Design und hochwertige Ausstattung. Dieser Erfolg bestätigt Beanys Engagement für Qualität und Kundenzufriedenheit​​.

Das Beany Zero gibt es in 12, 16, 20, 24, 26, 27,5 und 29 Zoll.

Woom BikeGewichtPreisBeany BikeGewichtPreis
woom 35,4 kg449,-Beany Zero 165,3 kg369,-
woom 47,7 kg529,-Beany Zero 207,3 kg449,-
woom 58,7 kg579,-Beany Zero 248,0 kg489,-
woom 69,5 kg629,-Beany Zero 268,4 kg519,-
Die Beany Bikes kosten durchschnittlich etwa 16,49% weniger und sind etwa 6,67% leichter als die woom Bikes.

Blaster Serie

Die Beany Blaster Bikes sind speziell für junge Mountainbike-Enthusiasten entwickelt und zeichnen sich durch ihr ultraleichtes Design aus. Mit einem Gewicht von nur 11,5 kg beim BLASTER 27,5, gehören sie zu den leichtesten Kinder-Mountainbikes weltweit. Diese Fahrräder bieten eine kindgerechte Rahmengeometrie, die in Zusammenarbeit mit Kinderphysiotherapeuten entwickelt wurde, um eine gesunde und komfortable Sitzposition zu ermöglichen.

Ausgestattet mit hochwertigen Komponenten wie der RST Luftfedergabel, Zehn-Gang Shimano Deore XT Schaltung und Shimano hydraulischen Scheibenbremsen, sind die Beany Blaster Bikes ideal für junge Radfahrer, die verschiedene Terrains meistern wollen. Erhältlich in drei Farbkombinationen, bieten sie nicht nur Performance im Gelände, sondern auch Stil und persönliche Anpassungsmöglichkeiten. Diese Bikes sind eine hervorragende Wahl für Kinder mit größeren Radfahr-Ambitionen, die ein zuverlässiges und leistungsfähiges Mountainbike für Abenteuer abseits befestigter Wege suchen.

Blaster XC

Der Beany BLASTER XC 24, ein leichtes Kinder-Mountainbike mit 8,9 kg Gewicht (ohne Pedale), ist ideal für abenteuerlustige junge Radfahrer. Ausgestattet mit Shimano hydraulischen Scheibenbremsen und breiten Reifen für ausgezeichneten Grip, bietet es Komfort und Sicherheit auf mittelschweren bis schwierigen Terrains. Die einzigartige Rahmengeometrie, entwickelt mit Kinderphysiotherapeuten, fördert eine gesunde Sitzposition und verhindert schlechte Fahrgewohnheiten. Mit der Möglichkeit, leichte SOLELY.JR EXL Pedale hinzuzufügen, ist der BLASTER XC 24 perfekt für aktive Kinder, die sowohl auf Pumptracks als auch in Wettkämpfen glänzen wollen.
Das Blaster XC Bike ist auch in 20 Zoll erhältlich.

Beany Pulse Gravelbike

Das Beany PULSE ist das ideale Fahrrad für Kinder, die Vielseitigkeit lieben und sich sowohl auf schnellen Asphaltstraßen als auch auf Feldwegen und im Wald wohlfühlen. Als wahres Amphi-Bike eignet es sich hervorragend für Entdeckungstouren abseits befestigter Wege. Es ist leicht, langlebig, einfach zu bedienen und sicher – alles, was ein Kinder-Gravelbike sein sollte. Der PULSE 26 punktet mit einem hydrogeformten Duraluminrahmen und einer speziellen Geometrie, die in Zusammenarbeit mit Kinderphysiotherapeuten entwickelt wurde, um eine gesunde und komfortable Haltung zu fördern und Überlastungen zu vermeiden. Mit einem Gewicht von 9,9 kg, Shimano SORA 9-Gang-Schaltung, mechanischen Scheibenbremsen und 26″-Reifen ist das PULSE perfekt für junge Fahrer mit Ambitionen im Rennsport oder für abenteuerliche Fahrten in unterschiedlichstem Gelände.


Das Beany Pulse gibt es auch mit 700mm Räder. Das entsprechen in etwa 28 Zoll. In der Fahrradbranche wird die Größe 700c oft als Standard für Rennradreifen verwendet, die einen ähnlichen Durchmesser wie 28-Zoll-Reifen haben.

Das Bike sollte laut Hersteller Ende April lieferbar sein.